Bio Pionier

Kräuterhirse mit Orangen-Karotten-Soße

Kräuterhirse mit Orangen-Karotten-Soße
Zutaten
2,5 TL, 100 ml Gemüsebrühe
50 ml Orangensaft
1 g Speisestärke
5 ml Weißweinessig
25 ml Karottensaft
1/2 EL Butter
12,5 g geröstete Cashewkerne, große Stücke
1/2 Bund Frischer Koriander, gehackt
1 Schalotten
2 Pimentkörner
1 Nelken
2 TL Currypulver
1 Knoblauchzehen
1/2 Zweig Thymian
1/2 Kochbeutel Feinkornhirse
Die Gemüsebrühe zusammen mit den Gewürzen, den Thymianzweigen, den geschälten... mehr
Zubereitung
  1. Die Gemüsebrühe zusammen mit den Gewürzen, den Thymianzweigen, den geschälten Knoblauchzehen und einer halbierten Schalotte in einen Topf geben. Mit Salz kräftig abschmecken. Den Kochbeutel nach Packungsanweisung in der verfeinerten Brühe kochen.
  2. Die fertig gekochte Hirse mit der Butter, 5 El von der Gewürzbrühe, den Cashewkernen und dem Koriander mischen. Mit Salz abschmecken.
  3. Für die Soße die zweite Schalotte klein würfeln und in etwas Pflanzenfett andünsten. Mit dem Essig ablöschen. Die Säfte und die Gemüsebrühe angießen. Auf die Hälfte reduzieren lassen. Mit der Speisestärke abbinden und mit Salz und etwas Zucker abschmecken.

Guten Appetit!