Bio Pionier

Nuss Energie Bars von Lisbeths Cupcakes

Nuss Energie Bars von Lisbeths Cupcakes
Zutaten
1,5 EL Ahornsirup
32,5 g ungesalzene ganze Mandeln
32,5 g Cashewnüsse
32,5 g Haselnüsse
7,5 g Quinoa Pops
25 g Amaranth Pops
1/2 EL Leinsamen
3 gehäufte EL Reissiurp
1/2 TL Vanilleextrakt
1/2 TL Meersalz
15 g Zartbitter Schokolade
1. Mandeln, Hasel - und Cashewnüsse in einer Pfanne anrösten 2. Eine Rührschüssel mit etwas... mehr
Zubereitung
1. Mandeln, Hasel - und Cashewnüsse in einer Pfanne anrösten

2. Eine Rührschüssel mit etwas Rapsöl einfetten und die Pops, die Leinsamen und das Meersalz darin vermischen

3. Die gerösteten Nüsse in die Rührschüssel geben 

4. Reissirup, Ahornsirup und Vanilleextrakt in einem Topf zum köcheln bringen und solange rühren bis es schaumig wird.Sofort zu der Nussmischung geben und gut vermengen

5. Eine rechteckige Tarteform mit Backpapier auslegen und die Mischung zu 2/3 darauf verteilen und über Nacht in den Kühlschrank stellen

6. Die Nussmischung mit dem Backpapier aus der Form heben - Optional die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen lassen und über die Mischung sprenkeln

7. Die Nussmischung in Riegel schneiden und nach Belieben verfeinern

Info: Das Rezept "Nuss Energie Bars" stammt von unserer Freundin Karin, die in ihrem Blog  "Lisbeths Cupcakes" süß und lustig über all das schreibt, was ihr Spaß macht. Unbedingt mal rein schauen! www.lisbeths.de