Bio Pionier

Amaranth Polenta Kuchen mit Kokoscreme

Amaranth Polenta Kuchen mit Kokoscreme
Zutaten
8,75 g Polenta
0,1875 TL Puderzucker
50 ml Kokosmilch
0,3125 TL Reismehl
1,25 g Amaranth Pops
Öl zum Einfetten
18,75 g Heidelbeeren
1,25 g Chia
1/8 TL Kakaopulver
0,625 g Vanillezucker
5,625 g Rohrohrzucker
1/8 TL Backpulver
1,25 g Kokosraspeln
Für:  ø 20cm Backform Chia Samen in 4 EL Wasser aufquellen lassen, Backofen... mehr
Zubereitung

Für: ø 20cm Backform

  1. Chia Samen in 4 EL Wasser aufquellen lassen, Backofen auf 180 Grad vorheizen

  2. Alle trockenen Zutaten (Polenta, Amaranth, Kokosraspeln, Backpulver, Rohrohrzucker, Vanillezucker und Kakao) zusammenrühren

  3. Die aufgequollenen Chia Samen zusammen mit 200ml Kokosmilch kurz verquirlen, dann mit den trockenen Zutaten vermengen.

  4. Zum Schluss ca. die Hälfte der Heidelbeeren noch unter den Teig heben.

  5. Den Teig in die eingefettete Backform füllen und knapp 30min auf mittlerer Schiene backen

  6. Für die Kokoscreme in der Zwischenzeit die restliche Kokosmilch mit dem Reismehl und dem Puderzucker in einem Topf kurz aufkochen und dann bei geringer Hitze unter Rühren andicken lassen (ca. 10-15min)

  7. Die Kokoscreme auf dem fertigen Kuchen verteilen und abkühlen lassen

  8. Den Kuchen mit den restlichen Heidelbeeren bestücken und bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

Guten Appetit!

Info: Dieses tolle Rezept haben wir für Euch im Blog "Piroggi" entdeckt! Die Berlinerin Marina postet dort einfache, vegetarische und vorallem leckere Rezepte mit unglaublich schönen Fotos! Unbedingt mal reinschauen: www.piroggi.com


Marina zu ihrem Rezept:
"Dieser Kuchen ist im Nu zusammen gerührt, durch den gepufften Amaranth bleibt er locker und liegt allgemein nicht zu schwer im Magen. Also ziemlich perfekt für warme Sommertage. In meiner Variante gibt es ihn mit Heidelbeeren, aber natürlich kann hier auch jedes andere Obst benutzt werden."