Bulgur Bowl von Consider Cologne

Personen: 

Zutaten

MengeEinheitZutat
1 PckDavert Bulgur Salat
1Dosepassierte Tomaten
2frische Tomaten
100gverzehrfertige Kichererbsen (Dose, Glas oder fertig gekocht)
6getrocknete Tomaten
1handvoll Blattspinat
1Strauch Koriander
4japanische Auberginen
6Datteln
2ELQuark
Salz
Pfeffer
getrocknete Kräuter und Gewürze nach Belieben
Olivenöl

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Auberginen waschen und längs halbieren. Die Stiele entfernen. Die Auberginen-Hälften in eine Auflaufform mit der Schale nach unten legen und mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und gegebenenfalls mit einer Gewürz-Kräutermischung nach Wahl bestreuen. Die Auflaufform in den Ofen geben und 20-25 Minuten backen. 
  2. Den Bulgur Salat in einer Pfanne in Ölivenöl andünsten. Die Kichererbsen dazu geben und mit anbraten. Dann die passierten Tomaten und 100 ml Wasser dazu geben. Bei geringer Hitze ca. 10 Minuten garen und gelegentlich umrühren. Dann den Spinat und die getrockneten Tomaten dazu geben und ca 3 Minuten mitkochen. 
  3. Den Pfanneninhalt auf zwei Teller verteilen und mit den Datteln, Quark und frischem Koriander garnieren! 
Guten Appetit! :)

Info: Das Gericht stammt von Leonie von Consider Cologne! Zusammen mit ihrer Freundin Lena  dreht Leonie großartige Videos über alles, was die beiden gern mögen: Kosmetik, Mode, Essen, Reisen und allem, was sonst zu ihrem Leben so dazu gehört. Das Rezept entstand aus unserer Kooperation mit den Mädels. Falls ihr das Rezept einmal als Video sehen möchtet, schaut einmal hier vorbei! Vielen Dank, Leonie und Lena, für die tolle Kooperation!
 

» Druckansicht

Passende Produkte

Bulgur Salat

Inhalt: 170g

Datteln

Inhalt: 200g