Bio Pionier

Salty Canihua-Mais-Muffins

Salty Canihua-Mais-Muffins
Zutaten
50 g Mais (1 Dose)
0,16 Päckchen Trockenhefe
33 ml Rapsöl
33 ml Wasser
0,083 g frische feingehackte Chilischote
0,16 TL Meersalz
8,3g Canihua
50 g Mehl
0,3333 EL scharfer Senf
0,16 Päckchen Backpulver


Ergibt 12 Stück. Canihua nach Grundrezept zubereiten. Den Mais mit einem... mehr
Zubereitung
Ergibt 12 Stück.
  1. Canihua nach Grundrezept zubereiten.
  2. Den Mais mit einem Pürierstab oder einem Mixer pürieren, sodass vereinzelt noch ganze Körner übrig bleiben.
  3. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen.
  4. Das Mehl mit dem Backpulver und der Trockenhefe in einer Rührschüssel vermischen. Den gekochten Canihua, die Maismasse und alle weiteren Zutaten hinzugeben, mit einem großen Löffel zu einem elastischen Teig verrühren und mit den Händen durchkneten.
  5. Den Teig in Muffin-Förmchen füllen und ca. 20 Minuten backen.
Tipp: Schmeckt super zu Avocado!
 
Guten Appetit!