Unterstützung für den Wildbienen-Schutz

Bei strahlendem Sonnenschein und zwischen vielen summenden Bienen, Heuschrecken und Faltern aller Art haben wir einen symbolischen Scheck als Spende an den NABU Münsterland überreicht. Mit dem Geld sollen verschiedene Maßnahmen auf Haus Heidhorn im Süden Münsters gefördert werden, die dem Schutz heimischer Wildbienen zu Gute kommen. Geplant sind u.a. die Überarbeitung von Wildbienen-Nistwänden, die Anlage blütenreicher Wiesen und Heideflächen sowie die Gestaltung des Bauerngartens.
Das Geld für die Spende war im Rahmen der monatlichen Davert-Werksverkäufe durch eine weiterhin stattfindende unverpackt-Aktion zusammen gekommen. Dabei haben die Besucher des Werksverkaufs verschiedene Davert Bio-Lebensmittel unverpackt aus großen Behältnissen in selbst mitgebrachte Dosen gegen eine Spende abgefüllt - plastikfrei eingekauft und etwas für den Naturschutz getan! 
Wir danken den Besuchern für die Teilnahme an der Spendenaktion und freuen uns über die Kooperation mit dem NABU! Das unverpackte Einkaufen wird bei den Werksverkäufen weiterhin möglich sein: Am 07.07. mit weiteren Lebensmitteln wie Nudeln oder Haferflocken. Wir freuen uns darauf!