Superfoodbrot mit Quinoa & Amaranth

Personen: 

Zutaten

MengeEinheitZutat
150gRoter Quinoa
20gRoter Quinoa (zum Bestreuen)
100mlHeißes Wasser
500gDinkelmehl
1WürfelFrische Hefe
30gAmaranth
2ELOlivenöl
2TLMeersalz

Zubereitung

  1. Vorab den Quinoa mit 100 ml heißem Wasser übergießen und etwa 1 Stunde quellen lassen.
  2. Dinkelmehl mit 275 ml Wasser in eine Schüssel geben, die Hefe in etwas lauwarmen Wasser auflösen und zugeben.
  3. Den aufgequollenen Quinoa ebenfalls in die Schüssel geben und alles gut 3 Minuten durchkneten. Ein Küchentuch über die Schüssel legen und an einem warmen Ort 30 Minuten ruhen lassen.
  4. Eine Kastenform einfetten und mit etwa der Hälfte des Amaranth ausstreuen.
  5. Den Brotteig mit Olivenöl und Meersalz noch kurz zu eine glatten Teig verkneten und in die Kastenform geben. Mit dem restlichen Amaranth und Quinoa bestreuen und leicht andrücken.
  6. Den Brotteig längs 1 cm tief einschneiden und weitere 20 Minuten mit einem Küchentuch zugedeckt gehen lassen.
  7. Den Backofen auf 220 °C Ober- Unterhitze vorheizen und das Brot in ca. 60 Minuten auf der untersten Schiene goldbraun backen.

Rezept für den Thermomix:

Anstatt des Dinkelmehls könnt ihr hier Dinkelkörner verwenden, die im Thermomix zu Mehl vermalen werden.
  1. Vorab den Quinoa mit 100 ml heißem Wasser übergießen und etwa 1 Stunde quellen lassen.
  2. 250 g Dinkelkörner in den Mixtopf geben und 60 Sek./Stufe 10 mahlen und umfüllen. Mit den restlichen Dinkelkörner ebenso verfahren.
  3. Das gesamte Dinkelmehl in dem Mixtopf mit den 275 g Wasser übergießen und die in etwas lauwarmen Wasser aufgelöste Hefe zugeben.
  4. Den aufgequollenen Quinoa ebenfalls in die Schüssel geben und 3 Min/Knetstufe kneten. Ein Küchentuch über die Schüssel legen und an einem warmen Ort 30 Minuten ruhen lassen.
  5. Eine Kastenform einfetten und mit etwa der Hälfte des Amaranth ausstreuen.
  6. Den Brotteig mit Olivenöl und Meersalz 30 Sek./Knetstufe zu einem glatten Teig verkneten und in die Kastenform geben. Mit dem restlichen Amaranth und Quinoa bestreuen und leicht andrücken.
  7. Den Brotteig längs 1 cm tief einschneiden und weitere 20 Minuten mit einem Küchentuch zugedeckt gehen lassen.
  8. Den Backofen auf 220 °C Ober- Unterhitze vorheizen und das Brot in ca. 60 Minuten auf der untersten Schiene goldbraun backen. 
Guten Appetit!

Das Rezept hat die Bloggerin Mona für uns und ihren Blog "180° Salon" entwickelt! Dort zieht Sie ihre Leser mit ihrer sympathischen Art und den Themen Appetit, Stil und Fernweh in ihren Bann. Schaut unbedingt mal vorbei: www.180gradsalon.de

Passende Produkte

Amaranth

Inhalt: 500g

Dinkel

Inhalt: 500g

Roter Quinoa

Inhalt: 200g